> Brandrisiken sicher erkennen und abwehren

Seminare Brandschutz; ASI Akademie für Sicherheit
2-Tage Intensiv-Seminar

Brandrisiken sicher erkennen und abwehren

Effektive Schadensverhütung im vorbeugenden Brandschutz

Ein Brand ist für jeden Betrieb ein großer Einschnitt: neben dem reinen Brandschaden kommt es zu Produktionsausfällen, Problemen mit dem Brandversicherer sowie erhöhten Auflagen der Behörden. Und wenn auch noch Personenschäden hinzukommen, sind die Folgen fast unüberschaubar. In unserem Intensiv-Seminar werden Ihnen aktuelle rechtliche und technische Entwicklungen im vorbeugenden Brandschutz dargestellt. Die jüngsten Schadensereignisse werden dazu analysiert und effiziente Maßnahmen abgeleitet.

So urteilten Teilnehmer

"Sehr gut, alle wesentlichen Themen wurden angesprochen, zum einen Bestätigung nach längerer Tätigkeit, zum anderen Bewusstseinsbildung bei weniger Erfahrung im Brandschutz. Im Sinne " Gefahr erkannt, Gefahr gebannt" gelungene Veranstaltung."
Andreas Klesius, Stadtwerke Mainz Netze GmbH
"Sehr gute Themenvielfalt, sehr anschaulich, praxisbezogen und kompetent vorgetragen."
Oliver Traistra, Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH
"Dieses Seminar war das siebte in den letzten 3 Jahren bei der ASI. Es war wieder mal überragend! Dr. Friedl als Referent ist nicht zu übertreffen - kann man nur weiterempfehlen."
Peter Rabenmüller, VEDAG GmbH

Inhalt des Seminars "Brandrisiken sicher erkennen und abwehren"

  • Die 10 häufigsten Brandursachen
  • Rechtliche Grundlagen im Brandschutz komprimiert
  • Brandschutz-Management
  • Effektive Brandschutz- und Evakuierungsübungen
  • Zusammenstellung der wichtigsten Vorgaben der Feuerversicherungen
  • Baulicher und anlagentechnischer Brandschutz kompakt
  • Brandversuche Brandrisiken an praktischen Beispielen dargestellt

Pflicht zur Weiterbildung nach vfdb-Richtlinie

Nach den aktuellen vfdb-Richtlinien haben sich Brandschutzbeauftragte
regelmäßig weiterzubilden. Darüber hinaus fordern die gesetzlichen
Grundlagen (Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsschutzgesetz, Verkaufsstättenverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Vorschriften der Berufsgenossenschaften) aktuelle Konzepte für den Brand- und Arbeitsschutz.

Warum Sie an diesem Seminar teilnehmen sollten

Nicht zuletzt Großschadensereignisse stellen die Bedeutung des vorbeugenden Brandschutzes immer wieder heraus. Ziel des vorbeugenden Brandschutzes ist es, die Wahrscheinlichkeit eines Brands weitestgehend auszuschließen. Kommt es dennoch zu Schadensereignissen, muss das Ausmaß unbedingt begrenzt bleiben. Lernen Sie im Seminar "Brandrisiken sicher erkennen und abwehren" anhand von Beispielen aus der Praxis, wie Sie ein effizientes Brandschutz-Management aufbauen und erhalten Sie Checklisten für Ihren betrieblichen Brandschutz.

 

Dieses Seminar ist als Weiterbildungsveranstaltung vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) anerkannt.

Sie erhalten mit Ihrer Teilnahme:

 

              

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Dr.-Ing. Wolfgang J. Friedl
Bekannter Experte für Brand-, Einbruch- und Arbeitsschutz, mehrfacher Fachbuchautor zum Thema Brandschutz
Termine / Hotels
"Brandrisiken sicher erkennen und abwehren"
14.02.2019 - 15.02.2019 in Wiesbaden
pentahotel Wiesbaden
Telefon: 0611 – 79 70
22.10.2019 - 23.10.2019 in Mainz
IntercityHotel Mainz
Telefon: 06131 – 58 85 10
Teilnahmegebühr:
€ 995,– zzgl. MwSt.
Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer
Termine / Ort:
14.02.2019 - 15.02.2019
in Wiesbaden
22.10.2019 - 23.10.2019
in Mainz
Zielgruppen:
  • Brandschutzbeauftragte
  • Leitung Brandschutz / Werkfeuerwehr
  • Brandschutzverantwortliche und -sachverständige
  • Leitung Arbeitssicherheit
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebliche Führungskräfte
  • Einsteiger in Brand- und Arbeitsschutz
  • Betriebsingenieure
  • Interessierte Mitarbeiter

 

Anerkennung durch den VDSI

Kontakt:
ASI Akademie für Sicherheit
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Hotline: 0611 23 600 20
Fax: 0611 23 600 21
info@online-asi.de
 
 

Impressum / AGB