> Brandschutz bei Umbaumaßnahmen

Seminare Brandschutz; ASI Akademie für Sicherheit
2-Tage Intensiv-Seminar
Brandschutz bei Umbaumaßnahmen

Bauen im Bestand: Wichtige Informationen für Brandschutzbeauftragte,
Facility Manager, Betriebsingenieure etc.

Bauen im Bestand hat heutzutage in Bezug auf Anforderungen des Brandschutzes eine vergleichbar große Bedeutung wie bei Neubauten. Schutzziele des Brandschutzes müssen auch eingehalten werden, wenn ein Gebäude umgebaut oder die Nutzung geändert wird. Dies stellt den Brandschutzbeauftragten, bzw. Verantwortliche für den Umbau, vor besondere Aufgaben, um den Brandschutz auch während der Bauphase umzusetzen. Das Intensiv-Seminar vermittelt Ihnen sowohl Kenntnisse über brandschutztechnisch relevante Auswirkungen von Baumaßnahmen, als auch Anforderungen und Eigenschaften, wie Feuerwiderstandsfähigkeit, von Bauteilen. So können Sie Ihre Funktionen auch beim Bauen im Bestand qualifiziert ausüben und bauliche Maßnahmen effektiv überwachen und kontrollieren.

Inhalt des Seminars "Brandschutz bei Umbaumaßnahmen"

  • Schutzzielorientierter Brandschutz
  • Bauphysikalische Grundlagen und Anforderungen an Bauteile
  • Praxisübung: Baumängel erkennen
  • Grundlagendokumente für den Brandschutz
  • Anwendung der Leitungsanlagen- (MLAR) und Lüftungsanlagen-Richtlinie (LüAR)
  • Feuerwiderstandsfähigkeit von Holz- und Stahlbauteilen
  • Wie kann der Brandschutzbeauftragte bauliche Maßnahmen kontrollieren und überwachen?

Pflicht zur Weiterbildung nach vfdb-Richtlinie

Nach den aktuellen vfdb-Richtlinien haben sich Brandschutzbeauftragte
regelmäßig weiterzubilden. Darüber hinaus fordern die gesetzlichen
Grundlagen (Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsschutzgesetz, Verkaufsstättenverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Vorschriften der Berufsgenossenschaften) aktuelle Konzepte für den Brand- und Arbeitsschutz.

Warum Sie an diesem Seminar teilnehmen sollten

Das Seminar "Brandschutz bei Umbaumaßnahmen" vermittelt Ihnen einen praxisorientierten Überblick zu den besonderen Anforderungen an den Brandschutz während eines Umbaus. Hier ergeben sich  zusätzliche Schwierigkeiten durch externe Bauarbeiter, Baumaterial oder auch durch Baukonstruktionen eingeschränkte Fluchtwege, die zu beachten sind. Das Seminar "Brandschutz bei Umbaumaßnahmen" zeigt Ihnen Lösungswege auf, wie man effektiven Brandschutz auch umsetzen kann, während im Betrieb umgebaut wird (Bauen im Bestand).

 

Dieses Seminar ist als Weiterbildungsveranstaltung vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) anerkannt.

Sie erhalten mit Ihrer Teilnahme:

 

                                       

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

StBI Bernd Weißhaupt
Leiter der FMW-Betriebsfeuerwehr, erfahrener Trainer für Brandschutzbeauftragte in Theorie und Praxis
Termine / Hotels
"Brandschutz bei Umbaumaßnahmen"
19.06.2018 - 20.06.2018 in Mainz
ibis Mainz City
Telefon: 06131 – 24 70
04.12.2018 - 05.12.2018 in Mainz
IntercityHotel Mainz
Telefon: 06131 – 58 85 10
Teilnahmegebühr:
€ 995,– zzgl. MwSt.
Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer
Termine / Ort:
19.06.2018 - 20.06.2018
in Mainz
04.12.2018 - 05.12.2018
in Mainz
Zielgruppen:
  • Führungskräfte
  • Brandschutzbeauftragte
  • Brandschutzverantwortliche und -sachverständige
  • Verantwortliche von Bauabteilungen in Betrieben
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Interessierte an Brand- und Arbeitsschutz
  • Betriebsingenieure
  • Facility Manager

 

 

Anerkennung durch den VDSI

Kontakt:
ASI Akademie für Sicherheit
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Hotline: 0611 23 600 20
Fax: 0611 23 600 21
info@online-asi.de
 
 

Impressum / AGB